User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Kann man eigentlich seine eigene Bonitätsauskunft online abrufen?

Die Banken und Telefongesellschaften können ja so ne Auskunft einholen, wenn ich online nen Vertrag machen will. Kann ich auch irgendwie meine eigenen Daten abrufen und wenn ja, wie geht das?
Frage Nummer 10030
Antworten (7)
Ja! !!!!
Schau mal bei SCHUFA.de.
Dort kannst Du Deine eigene SCHUFA - Auskunft (kostenpflichtig) online bestellen.
Ja, aber !

Es gibt nicht nur die Schufa, sondern inzwischen ca. fünf weitere Unternehmen dieser Art.
.
Und die mußt Du alle (einmalig) schriftlich (!) mit Identitätsnachweis (angeblich zu deinem eigen Datenschutz, de facto aber eine Anfrage-Hürde) auffordern, Dir einmal jährlich kostenlos Auskunft zu erteilen; dazu sind die jetzt gesetzlich verpflichtet.
Versuch es mal auf diesem Portal hier: www.databyte.de. Gibt auch eine kostenlose Testmöglichkeit, was dir wahrscheinlich gelegen kommen sollte. Von diesen Portalen gibt es nämlich noch mehr; kannst dir also das BEste heraussuchen, wie ich denke. Dann kannst du sparen.
Hallo, na klar, bei der Schufa und bei anderen Wirtschaftsaukunfteien kanst Du anfragen, was sie so zu dir gespeichert haben. Es gibt unterschiedliche Wege dahin (z.B. online Antrag ausfüllen oder Antrag per Post schicken). Am besten einfach kurz anrufen und fragen, wie das funktioniert - hab ich auch schon gemacht...
Ob das online geht weiß ich nicht, aber es gibt ein Gesetzt, das die Schufa und ähnluiche Datenkraken verpflichtet sind, dir einmal im Jahr eine Auskunft kostenlos zu erteilen.Wenn du öfter nachfragen willst, kann dir das berechnet werden-aber jährlich reicht ja eigentlich
Ja die Möglichkeit gibt es durchaus.

Ich habe auch länger nach dieser Möglichkeit gesucht und schließlich hier einen gefunden:

www.onlinekredite.biz

Ganz ohne Vorkosten und mit relativ niedrigen Zinsen.
Online abrufen kann man das ganze, wenn du ein "Abo" mit der Schufa abschließt. Für monatlich ein paar Euro kannst du deine Schufa dann online einsehen. Gesetzlich ist allerdings vorgeschrieben, jährlich eine kostenlose Schufa-Selbstauskunft von der Schufa zu bekommen. Diese kommt dann allerdings auf dem langsamen Postweg.