User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Kann man eine CD reparieren, auf der sich Kratzer befinden? Da gibt's doch bestimmt irgendeine Möglichkeit, oder?

Frage Nummer 36137
Antworten (5)
Ich bin letzten's noch auf Lösung'sansätze ge'sto'ssen, die mit Radiergummi's zu tun hatten. Andere 'stehen Polierpa'ste, oder Zahncreme.
Auf jeden Fall kommen die'se Wege ohne Deppenapo'stroph au's.
nagellack. trocknen lassen. polieren.
ev. risse mit uhu kleben
Eine CD mit Rissen auf keinen Fall in ein CD-Laufwerk am Computer!
Bei 10.000 Umdrehungen "explodieren" die CDs und zerstören ggf. nicht nur das CD-Laufwerk.
Die Kratzer entfernen kann man leider nicht, das wäre auch zu schön. Aber es gibt Methoden, mit denen man den Schaden in Grenzen halten kann. Der Trick mit der Zahnpasta ist eine dieser Methoden. Zahnpasta auftragen, verteilen und ein wenig einwirken lassen. Danach mit einem trockenen Tuch abreiben und mit ein bisschen Glück läuft die CD wieder!
Dass der Trick mit der Zahnpast funkioniert, kann ich bestätigen, das habe ich selbst schon ausprobiert. Man muss da allerdings zwei Dinge unterscheiden: Wenn Daten weg sind, sind sie weg, da hilft auch die Zahnpasta nicht. ABER: Sie sorgt dafür, dass der Laser sich nicht mehr so stark an den Kraterkanten bricht. Ich konnte dadurch eine nicht mehr erkannte CD wieder einlesen.