User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Antworten (4)
nein, wenn es sich um wandhängende Sitze handelt, denn die brauchen eine stabile Wand im Duschbereich. Einen mobilen Duschsitz kannst du natürlich überall nutzen, denn der wird ja nicht fixiert.
Kunststoffstuhl rein stellen.
Theoretisch schon, hängt ja eigentlich nur vom Platz ab, den man zur Verfügung hat. Bei meiner Mutter haben wir auch so ein Ding installiert, ist im Wesentlichen nicht mehr als ein Plastiksitz, der an der Wand angeschraubt wird. Damit er andere nicht stört, ist er klappbar. Einziges Problem: Bohren in den Fließen...
Natürlich. Eine Sitz- und Aufstehhilfe ist doch nur ein Griff, mit dessen Hilfe sich der Duschende besser setzen bzw. danach wieder aufstehen kann. In der Regel wird er auf einem Klappsitz, erhältlich in vielen Sanitärgeschäften, unter der Dusche sitzen.