User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Kann man irgendwo bei der Geldherstellung zu sehen? So als Ausflug?

Frage Nummer 28441
Antworten (6)
=)
Das Geld wird in der Bundesdruckerei hergestellt. Ich bezweifele, dass die dort gerne Fremde reinlassen...
Aber es gibt das Geldmuseum der Deutschen Bundesbank in Frankfurt am Main. So als Ausflug....
>>...Objekte rund ums Geld von Techniken zur Geldherstellung wie Münzpressen über Schatzkarten bis zu Schaukästen zur Falschgelderkennung ergänzen die Sammlung. Der Eintritt ist frei. <<
Ansonsten auch bei mir, es gibt Schnittchen und Freibier
Gast
in einem Keller auf Sizilien.
Die Staatliche Münze in Berlin bietet eine Produktionsbesichtigung an. Die URL ist muenze-berlin.de. Unter dem Punkt "Besichtigung" kann man sich für so einen Rundgang anmelden. Auch das Museum der Staatlichen Münze ist in diesem Zusammenhang sicher interessant.
Es gibt in Frankfurt am Main ein Geldmuseum. Dort wird GEld im Lauf der Geschichte ausgestellt und seine Wirkung erklärt. Unter anderem ist dort auch eine Ausstellung über die Herstellungsverfahren. Bei richtigen Geldpressen kann man nicht zuschauen, das ist ein Sicherheitsrisiko.
Soweit ich weiß, geht das nicht. Das Geld wird in Deutschland durch die Bundesdruckerei in Berlin gedruckt. Dort haben allerdings nur bestimmte Gruppen und Kunden Zutritt. Rein touristische Ausflüge sind dagegen jedoch nicht möglich. In anderen Ländern sieht das dagegen glaube ich nicht immer so tragisch aus.