User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Antworten (4)
Natürlich kann man jedes Foto als Poster bekommen, ebenso wie man jedes Bild auf Fotopapier drucken lassen kann. Das ist ja im Prinzip dasselbe, nur deutlich größer. Das ist also gar kein Problem.
Nein, kann man nicht!

1. Reicht die Auflösung? Aktuelle Kameras machen Bilder in einer Auflösung von 12 Megapixeln, also 4048 × 3040 Pixel. Fotolabore belichten mit 300 dpi. Damit wäre ein 12 MP-Bild in einer maximalen Größe von 34 cm x 26 cm druckbar. Ist die Kamera älter und liefert vielleicht nur 5 MP (was für normale Bilder völlig reicht), dann ergibt das nur 2560 × 1920 Pixel. Bei 300 dpi kann das Labor dann nur ein 22 cm x 16 cm großes Bild herstellen. Natürlich kann man trotzdem größere Bilder im Labor herstellen lassen, aber je nachdem, wie sehr man das übertreibt, leidet die Qualität.

2. Bildrechte: Solange das Poster in den eigenen vier Wänden hängt und privat genutzt wird, gibt es rechtlich kaum Probleme. Aber wenn ein Poster werben soll, sind die Bildrechte zu klären.
Es ist zwar möglich, jedes Foto als Poster drucken zu lassen, allerdings wirkt nicht jedes Bild in dieser Größe auch gut, daher sollte man hier schon eine sorgfältige Auswahl treffen. Schließlich ist ein Poster ja auch deutlich teurer als ein einfaches Foto.
Ja, das ist jederzeit möglich. Dazu sucht man ich zunächst aus, welches Foto man als Poster haben möchte und lädt es dann online beim Anbieter hoch. Dieser verschickt dann das fertige Poster innerhalb weniger Tage.