User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gast

Kann man mit Aktien seines eigenen Unternehmens handeln oder ist das Insiderhandel?

Kann man als Mitarbeiter eines Unternehmens Aktien seines eigenen Unternehmens kaufen und verkaufen? Wenn ja, wie und unter welchen Bedingungen?
Frage Nummer 3000123631
Antworten (1)
Natürlich darf ein Arbeitsnehmer Aktien seines Arbeitgebers kaufen. Gerade bei Börsengängen gibt es oft ein besonderes Programm in dem Mitarbeitern der Kauf der Aktien, teilweise mit Abschlag, ermöglicht wird.

Der Mitarbeiter darf in dem Augenblick nicht mehr kaufen, wenn er über kursbeeinflussende Informationen verfügt, bzw. offiziell über diese verfügt.
Wenn einem Mitarbeiterkreis oder allen Mitarbeitern mitgeteilt wird, die Firma beabsichtige z.B. einen Konkurrenten aufzukaufen und es ist somit davon auszugehen, das der Kurs steigen wird, dann dürfen diese Mitarbeiter keine Aktien der eigenen Firma mehr handeln, bis diese Information auch an die Presse freigegeben wird, da sie über Insider-Wissen verfügen.

Also, solange der Arbeitnehmer nicht mehr Informationen besitzt als die Allgemeinheit, darf er mit den Aktien handeln.