User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Kann man mit Fliegen fischen? Was braucht man dazu? Wie soll das funktionieren?

Frage Nummer 7382
Antworten (6)
Du brauchst a) Fliegen und b) Fische.

und ein bisschen Fischgefühl.
fische fangen insekten, die sich oberhalb des wassers aufhalten. und das nutz du aus.
der fisch springt aus dem wasser, fängtss das insekt und hängt an deinem haken.

dazu gehört aber ne menge übung.
meinst du fliegenfischen? da heißen die köder nur "fliegen", sind aber natürlich keine echten. geht auf forellen & ist extrem anspruchsvoll, als autodidakt kaum beherrschbar. frag mal im nächsten angelverein nach, oder mach einen kurs im urlaub. wenn man das dann kann, ist es wunderschön...
Mit echten Fliegen kann man nicht fischen, aber es gibt Köder, die so genannt werden, weil sie aussehen wie echte Insekten, und diese werden beim sogenannten Fliegenfischen verwendet. Außerdem braucht man eine spezielle Angel und muss eine bestimmte Wurftechnik beherrschen.
Unter Fliegenfischen ist eigentlich mehr eine spezielle Angelart zu verstehen. Es wird mit sehr langen Angelschnuren gefischt, die immer wieder auf das Wasser (Flüsse) hinaus geworfen werden. Daher kommt auch der Begriff Fliegen, aber nicht von den Insekten.
Fliegenfischen ist die schönste Art keine Fische zu fangen :-)
Ne, Spaß beiseite. Fliegenfischen ist ein wunderbares Hobby.

Im Gegensatz zum "normalen" Angeln mit Wurm o.ä., imitiert man beim Fliegenfischen ein Insekt / Fliege, die auf oder unter der Wasseroberfläche schwimmt und v.a. von Salmoniden (u.a. Forellen) aber auch anderen Fischarten gefressen werden.

Die Fliegen sind keine echten Fliegen, sondern künstliche Imitate. Da diese kein Eigengewicht haben, befördert man Sie an einer langen Schnur die man durch die Luft wirft an die richtige Stelle.
Man unterscheidet zwischen Trockenfliegen (schwimmen auf der Oberfläche), Nassfliegen (schwimmen unterhalb der Oberfläche) und Nymphen (Insekten im Larvenstadium die unter Wasser leben).

Wenn man einmal damit begonnen hat wird es schnell zu einer Passion, die einen so leicht nicht mehr los lässt :-)