User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Kann man online lesen lernen? Brauche dringend Hilfe!

Ich kann nicht richtig lesen, schäme mich aber zu einem Kurs zu gehen. Will das jetzt online versuchen... Kann das denn funktionieren?! Hat jemand das schon mal probiert??
Frage Nummer 6337
Antworten (5)
Wie bitte? Sie schämen sich, zu einem Kursus zu gehen, obwohl Sie dort unter Gleichgesinnten sind? Da stellen Sie lieber eine Frage in diesem Forum, bei der klar ist, dass man Sie total verarschen wird? *staun*
Und wie soll das online effektiv gehen? Haben Sie dann jemanden bei sich sitzen, der Ihnen alles vorliest? Oder meinen Sie, Sie müssten nur lange genug auf die entsprechenden Buchstaben gucken, dann geht das schon?
Besuchen Sie lieber einen Kursus, dann haben Sie einen verlässlichen Ansprechpartner.
Ein konkretes Lernprogramm, dass du online tätigen kannst, um lesen zu lernen, ist mir jetzt opersönlich nicht bekannt, und lässt sich auch nicht direkt per Suchmaschine finden. Wie kamst du denn drauf? Ich find jedenfalls nur Programme für Vorschulkids, weiß nicht, ob das hilft? :)
Wer hat denn jetzt die Frage geschrieben?
Bei einer Person, die offenbar fehlerfrei und grammatikalisch vollkommen korrekt schreibt, fällt es mir schwer, an eine Leseschwäche zu glauben.
Erstmal: Du brauchst Dich dafür nicht zu schämen. Ist doch schon toll, dass Du dein Problem erkannt hast und es ändern willst. Sicher gibt es im Internet Möglichkeiten, aber ich glaube nicht, dass das funktioniert. Ich würde Dir empfehlen, dich an eine Schülernachhilfe zu wenden. Es gibt doch auch Selbsthilfegruppen. Oder kennst Du einen pensionierten Lehrer?
Sie kommen doch seit Mai in dieser Gemeinschaft ganz gut klar. Im Lesekurs sind Sie sicher das Idol und Vorbild für die anderen. Sie müssen sich nicht schämen!