User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Kann man sich die Abgeltungssteuer auf Zinserträge ersparen?

Frage Nummer 1870
Antworten (2)
Es gibt noch ein paar Schlupflöcher. Zum Beispiel wenn du dich für einen Riester-Fondssparplan entscheidest, der wird sogar noch vom Staat gefördert und die Abgeltungssteuer auf Zinserträge entfällt. Eine andere Alternative sind geschlossene Immobilienfonds. Ein wesentlicher Punkt hierbei ist, dass die Einnahmen im Ausland erzielt werden sollten, die gehen dann steuerfrei an den Investor.
Wenn du eine fondsgebundene Rentenversicherung oder Lebensversicherung hast, fällt eine Abgeltungssteuer auf Zinserträge anteilig erst am Ende der Laufzeit an. Abhängig ist die Höhe vom Ertrag; selbiges gilt für Kursgewinne. Hierbei hast du das Plus, dass du die Steuerbelastung halbierst. Übrigens: Auch in Bezug auf die Rürup-Rente muss die Abgeltungssteuer nicht in Betracht gezogen werden.