User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Kann man Websites, die Finanzen online anbieten, vertrauen?

Ich bin etwas vorsichtig im Internet unterwegs. Sind die Anbieter, die Finanzen online anbieten, denn vertrauenswürdig?
Frage Nummer 3406
Antworten (3)
Du kannst allen blind vertrauen - das sagt uns doch schon die allgemeine Lebenserfahrung, oder?
Ich lasse immer und überall mein portemonnaie liegen; wenn ich zurück komme, ist fast immer mehr Geld drinnen. Hohohohohoho....
Vorsichtig solltest du nur bei irgendwelchen Anfragen sein. Da weiß man nie, was mit den persönlichen Angaben passiert. Aber deine Finanzen online verwalten mit Nutzung von Onlinebanking einer Bank im Internet sollte eigentlich doch für die Kunden sicher sein.
Lieber Herr Holger Fuchs, die gängigen Vergleichsportale sind zu 99% reine Datenfang- und Verkaufsseiten, für die sehr hohe Provisionen an den Seitenbetreiber gezahlt werden. Riestervergleich: alles Müll! Jeder ist der Beste! Bei Vergleichsseiten tummeln sich tatsächlich Provisions-Verkäufer mit schlechten Versicherungsprodukten und Provisions-Markt wie überall. Nur nicht anmelden, dann kommt schlechte Werbung! Da bekommen Sie keine neue Einsicht und sicherlich keine gute Beratung. Vertrauen: niemals! Googlen Sie gezielter: Was wollen Sie erreichen... ihre Idee in die Suchmaske eingeben, Beispiel: "mündelsicher Kapital anlegen" und auf Googles Antworten hoffen. Wichtig sind spezifische Eigenschaften wie "mündelsicher, provisionsfrei, krisensicher, ohne Steuerbürokratie," die Verkäufer mit ihrem Mist nicht bedienen können. Das finden Sie für sich auch heraus.