User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Kann mir jemand aus dem Stehgreif sagen welcher Anbieter gute Handy Auslandstarife anbietet? Mein Freund zieht für 1 Jahr nach Holland!

Frage Nummer 44963
Antworten (7)
Skype?
Google
Stegreif schreibt man ohne H
Dein Freund wir für die Kommunikation vor Ort (mit Kollegen, Kommilitonen, whatever) eh ein Handy von einem Niederländischen Anbieter brauchen. Prepaid könnte hier lohnend sein. Auf das kannst du auch mal ne SMS schicken (etwa, dass du jetzt online bist), aber ansonsten empfehle ich euch, abends zu skypen. Dann seht ihr euch auch statt euch nur zu hören und es kostet nichts zusätzlich, wenn man eh Internet hat.
Mit dem Anbieter blauworld telefoniert man für 5 Cent ins Festnetz, 25 Cent ins Handynetz nach Holland. Ebenso sind Tarifoptionen zubuchbar wie z.b. International Flat 500, d.h. 500 Minuten für 9,90 EUR. Das Aufladen erfolgt Online, durch Überweisung oder über einen CashCode von E-Plus.
Eigentlich haben fast alle Anbieter ganz gute Tarife für das Ausland. Man sollte in einen Handy-Shop gehen, der alle Anbieter anbietet. Dort kann man dann herausfinden, welcher Tarif der beste für das Ausland ist. Es hängt ja auch davon ab, ob man lieber viele SMS schreibt, oder lieber Telefoniert. Oder man nimmt ein Smarthandy mit Internet, für E-Mails.
Spitzenkonditionen erhält man bei "sparruf.de". Man muss keinerlei Verträge abschließen, keine Grundgebühr bezahlen und muss auch nicht, wie sonst oft üblich, pauschal für eine bestimmte Summe pro Monat telefonieren. Es ist einfach ideal für junge Leute, die sich auch bestens mit dem Internet und Electronic-Banking etc. auskennen. Von Nachteil ist vielleicht, dass es nicht so einen gut ausgebauten Service gibt. Aber wirklich toll, wenn man technisch begabt ist.