User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Kann mir jemand ein Lohnbuchhaltungsprogramm für eine kleine Firma (2 Angestellte) empfehlen? Vorkenntnisse besitze ich noch keine. Danke.

Frage Nummer 17326
Antworten (5)
Lexware financialoffice
Ich persönlich würde dir dieses Programm hier empfehlen: http://www.exact.de/lohn/lohn.html. Der Vorteil ist eben, dass es eine sehr leicht und übersichtliche Bedienung hat, dass auch sehr selten Probleme und Fehler auftreten werden. Für eine kleine Firma will man schließlich nichts Kompliziertes.
Ich habe es zunächst mit Lexware versucht, bin dann aber auf Datev gestoßen. Mit diesem Programm bist du mit einem Rechenzentrum verbunden und dein Steuerberater kann sich daraus direkt deine Daten nehmen. Außerdem kannst du über dieses Programm auch bequem Daten ans Finanzamt schicken. Am besten du sprichst mit deinem Steuerberater und ihr gleicht euch an.
Ich kann dir die Lohnbuchhaltungssoftware büroeasy von Lexware empfehlen. Die ist übersichtlich und man braucht wirklich keine großen Vorkenntnisse, um damit buchen zu können, da Standardbuchungsprozesse von dem Programm bereits vorgegeben sind. Die Software kann man 30 Tage austesten. Du gehst also gar kein Risiko ein, wenn sie dir doch nicht zusagen sollte.
Die WISO Software ist sehr gut, zuverlässig und auch bezahlbar. Ideal für kleinere Firmen und Gründer.