User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Kann mir jemand erklären, wozu man ein Stelzlager für Terrassen braucht?

Frage Nummer 7683
Antworten (3)
Stelzlager verwendet man bei Trockenverlegung, also ohne Mörtelbett. Wasser wird unterhalb des Belages zwischen den Stelzlagern abgeführt, es konnen keine Frostschäden durch eingedrungenes Wasser im Mörtelbett entstehen. Die Terrassenplatten liegen auf den Stelzlagern.
Ein Stelzlager dient normalerweise als eine Art Unterlage für Bodenplatten, so können diese auch trotz geringer Eigenhöhe verlegt werden und werden zudem waagrecht angeglichen. Dient also der Statik. Schaud ir doch mal diesen Link hier an: http://www.pozun.de/stelzlager.htm.
Stelzlager sind Kunststoffscheiben mit Halterungen, in die du Bodenfliesen einhängen kannst. Du brauchst sie, wenn du die Fliesen nicht fest mit dem Terassenuntergrund verbinden willst. Die Platten "schweben" sozusagen über dem Boden und du kannst sie jederzeit aus dem Lager rausnehmen.