User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Kann mir jemand gute fettarme Rezepte empfehlen, die leicht nachzukochen sind?

Frage Nummer 7358
Antworten (4)
Als erstes sollten fettarme Zutaten verwendet werden. Keine Butter soder viel Öl zum Braten verwenden. Lieber eine beschichtete Pfanne damit nichts anbrennt. Auch keine Panierung des Fleisches vornehmen, das ist fettreich. Mageres Hühnchenfeisch, dazu Reis und Gemüse sind fettarm. Auf Sahnesoßen sollte ebenfalls beim Kochen verzichtet werden.
Schauen Sie mal bei www.eatsmarter.de nach.
Ok - ist kein richtiges REZEPT, aber schnell gemacht (auch für zwischendurch) und ABSOLUT fettarm: Kartoffelpüree! Aber nicht mit Milch angerührt, sondern nur mit Salzwasser. Dazu fettarm gebratener Schinken drunter gerührt und Gemüse nach Wahl. Natürlich auch ohne Fett zubereitet. Ist SEHR lecker und du kannst essen, soviel du magst. Ich hab dadurch 25!!! kg abgenommen.
einfachste Idee: Nudeln mit Tomaten soße. Einfach ein Päckchen Passierte Tomaten aufkochen mit alz Pfeffer und verchiedenen frischen Kräutern würzen. Auch ein wenig Zucker sollte rein und das ganze soange kochen, bis eine cremige konsistenz erreicht ist. Nach geschmack Mais oder Paprika rein. fast komplett fettfrei aber lecker!!