User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Kann mir jemand möglichst verständlich erklären, wie ich rechts verschränkte Maschen stricken kann?

Frage Nummer 38543
Antworten (7)
Umdrehen und von der anderen Seite ran.
links fallen lassen.
Du hältst den Faden wie beim Stricken von normalen rechten Maschen hinter der Arbeit, stichst aber von rechts in die abzustrickende Masche ein und angelst den Faden mit derselben Bewegung wie sonst auch beim Rechtsstricken am hinteren Beinchen der Masche vorbei nach vorne. Im Video sieht das dann so aus.
Du musst einfach nur in die rechte Masche eindringen, dann abstricken. Bildliche Erklärung sollte dir das Ganze deutlich einfacher machen: http://www.teddys-handarbeiten.de/xstrick-gr-verschraenkt.htm. Eine sehr passable Anleitung. Es gibt auch auf den gängigen Video-Portalen sehr gute Anleitungsvideos dazu.
Das ist doch easy: Du pickst mit der Stricknadel von rechts in die Masche hinein und ziehst das Garn durch. Dann hast Du die Masche auf der Sticknadel und weiter gehts. Geh mal im Internet auf www.lanagrossa.de/service/stricktipps/stricktipp_verschraenkte_maschen.html. Da siehst du es noch einmal anschaulich Schritt für Schritt in Bildern.
Lana Grossa stellt auf der eigenen Internetseite unter www.lanagrossa.de nicht nur neueste Garne und Strickhafte vor, sondern gibt auch gute Stricktipps. Her kannst du dir auch ansehen, wie du eine rechts verschränkte Masche stricken kannst. Du musst einfach - statt wie üblich von vorne die Masche rechts abzustricken - von hinten die Masche rechts abstricken.
Du kannst viele gute Anleitungen bei YouTube finden. Dort sind die Sachen sehr ausführlich beschrieben