User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Kann mir jemand sagen, woher man eine sinnvolle Excel Vorlage zur Berechnung und Kalkulation der eigenen Stromkosten beziehen kann?

Frage Nummer 19535
Antworten (4)
Aus dem Internet. Dafür braucht man aber kein Excel. Ein Taschenrechner der multiplizieren kann reicht.
Bei www.chip.de hab ich mir schon vor einiger Zeit solch eine Vorlage kostenlos heruntergeladen. Die nennt sich: Verbrauchskosten mit Excel kontrollieren. Damit hab ich meine Strom-, Wasser- und Gaskosten fest im Griff und werde nicht erst von meiner alljährlichen Verbrauchskostenabrechnung überrascht.
Geh mal auf die Seite download.chip.eu. Da findest Du eine Vorlage die Du kostenlos downloaden kannst. Die heißt: Energierechner für elektronische Geräte Download. Ich glaube, dass Dir das weiter hilft, denn da hast Du Deine Energiefresser im Blick. Du erhälst für jedes Gerät die Jahresverbrauchssumme.
Es gibt eine Seite, da hab ich auch mal eine Vorlage heruntergeladen, die war echt gut. Homepage-technik.de ist die Adresse, da gibts auch eine Vorlage für sämtliche Energiekosten, inklusive Strom, Gas und Wasser. Also die kann ich nur empfehlen, da es auch eine Demoversion gibt, um zu testen.