User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Antworten (2)
Gib' einfach mal "Rotklee" bei Google ein und dann schau mal für was das alles gut ist. Und dann schalte den gesunden Menschenverstand ein.
Da sind Isoflavone drin, die sind vor allem für Frauen in den Wechseljahren gut, da sie die Beschwerden in dieser Zeit ein wenig bessern sollen. Rotklee hilft zum Beispiel bei Hitzewallungen oder Östrogenmangel, wirkt aber auch bei Verstopfung oder Appetitlosigkeit und ist blutreinigend.