User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Kann mir jemand schöne Ausflugsziele in Koratien empfehlen?

Frage Nummer 35801
Antworten (9)
Ich empfehle die äußerst se(e)henswerten Plitvicer Seen. Sie gehören zu den Drehorten von Winnetou-Filmen.
Groznjan, Motovun, Pazin, Mala Ucka, Pula, Limski Fjord.
Aber diese Ausflugsziele liegen alle nicht in Koratien!
@bh_roth: Aha, wo denn dann?
Als ich bei den Salinen, nicht weit von Portorose (Slovenien) über die Grenze bin, musste ich plötzlich in Kuna bezahlen und das Telefonieren wurde unheimlich teuer.
Die Halbinsel nennt sich Istrien und ist mehr als ziemlich sicher ein Teil von Kroatien.
@antwortomat: Normalerweise siehst du die Buchstabendreher früher als ich. Die Ziele liegen nicht in Koratien, weil sie in Kroatien liegen. Sorry, ich fand's lustig!
Ah, ok, das ist mir tatsächlich nicht aufgefallen. Unter dem Umständen haste ja alles richtig gemacht :-)
Ein tolles Ausflugsziel ist der Nationalpark Plitvicer Seen, hier wurde Winnetou verfilmt. Auch der Brijuni Nationalpark ist sehr sehenswert. Auch gibt es in Kroation sehr viele Unesco Kulturdenkmäler die eine Reise wert sind. Unter anderem Dubrovnik, die Perle der Adria oder Sibenik, die Kathedrale des Heiligen Jakobs. Im Plitvicer House können sie günstig übernachten.
Ein empfehlenswerter Besuch ist der Nationalpark Plitvicer Seen, dort wurden die Winnetou-Filme gedreht.In Split sollte man den Diokletanpalast, in Dubrovnik die Altstadt, in Sibenik die Kathedrale des Heiligen Jakob und den historischen Stadtkern von Trogir sollte man auch auf jeden Fall gesehen haben. Zu weiteren UNESCO Kulturdenkmälern gehört die Euphrasius Basilika in Porec.
Ja, kann ich da wir vor ca. 1, 5 Jahren dort waren.

Wirklich sehr zu empfehlen ist der Nationalpark Krka. Dieser ist wirklich sehr shön und nur ein paar Kilometer von der Autobahn nach Split entfernt. Man sollte allerdings sehr früh da sein wenn man noch die zusätzlichen Bootstouren ins Hinterland machen will.

Empfehlenswert sind auch die Plitvicer Seen. Dien Insel Rab war auch sehr schön, allerdings ist die Küstenstraße nichts für Leute mit Höhenangst wie mich