User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Kann mir jemand Tipps für die private Finanzplanung geben? Ich verdiene jetzt mein erstes eigenes Geld, hab daheim aber nie wirklich gelernt, damit umzugehen und weiß nicht, worauf ich achten sollte. Bin für jede Hilfe dankbar.

Frage Nummer 12515
Antworten (3)
Am Wichtigsten: Behalte immer den Überblick über deine Finanzen. EC- und Kreditkarten verführen zum Geld ausgeben. Nimm besser erst mal Bargeld, damit du ein Gefühl dafür bekommst, was deine Lebensweise dich kostet. Auch Miete, Versicherungen und Abos summieren sich übers Jahr. Notiere dir wiederkehrende Zahlungen oder Zahlungsverpflichtungen. Zuletzt: Gib nur das Geld aus, das du auch hast. Kredite sind später mal für den Haus- und Autokauf da, aber nicht für Urlaubsreisen oder einen schicken Fernseher. Ansonsten: Viel Spaß! Es gibt nichts cooleres, als endlich sein eigenes Geld ausgeben zu können. :-)
Sparen ist die Grundlage deiner Finanzen. Nie einfach aus Langweile heraus Geld ausgeben. Wenn du einen großen Geldbetrag ausgibst, sollte das immer eine Investition sein. Nie Kapital konsumieren. Wenn du viel Geld hast, könntest du in Richtung sicherer Anlagen, wie etwa Staatsanleihen, sehen.
Du solltest auf jeden Fall (zumindest am Anfang) eine Art Haushaltsbuch führe. Du trägst darin ALLE (auch eine Kugel Eis) ;)Ausgaben ein und kannst dir am Ende einen Überblick verschaffen, welche Kosten notwendig sind und welche nicht. Das hilft dir vielleicht ein wenig Geld zu sparen.