User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Kennt einer von euch im Großraum Düsseldorf irgendwelche empfehlenswerte Faschingsfeiern für die fünfte Jahreszeit dieses Jahr?

Frage Nummer 14257
Antworten (5)
In Düsseldorf gibt es keinen Fasching. Sag das bloß nicht. Die feiern Karneval, und die nehmen das sehr ernst.
Rein in die nächste Altstadtkneipe und ein Kölsch bestellen. Dann hast Du Fasching.
An Fasching ist doch ganz Düsseldorf eine einzige Feier. Ich würde auf jeden Fall zum Umzug gehen und mich danach jemandem anschließen. Ansonsten einfach in die Altstadt - nach der symbolischen Schlüsselübergabe an Altweiberfasching ist da überall was los, es wird einfach überall gefeiert, und das ist besser als jede organisierte Feier.
Wichtig ist vor allem erst mal das richtige Kostüm. Wenn man das hat, braucht man sich eigentlich nur dem Rosenmonatg-Umzug anschließen. Da sind unzählige Waagen und dementsprechnd auch lauter lustige Jekken dabei. Da findet sich die richtige Party ganz von alleine.
Da wirst Du wohl nicht viel Glück haben, denn die feiern kein Fasching, sondern Karneval ;-) Solltest Dich also sprachlich anpassen, um nicht gleich aufzufallen. Und gefeiert wird in der ganzen Stadt, und das ist bestimmt lustiger als irgendeine organisierte Feier. Also einfach rein ins Getümmel und mitfeiern, das machen wir auch immer so!