User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Kennt ihr ein leckeres Rezept für gefüllte Paprikaschoten mit Hack, dass so richtig ungarisch schmeckt?

Frage Nummer 27408
Antworten (4)
Brate das Hackfleisch mit Zwiebeln an und würze es richtig deftig mit Salz, Pfeffer und Paprika. Koche etwas Reis vor und mische ihn darunter. Damit füllst du die Paprika und legst sie in eine Auflaufform in etwas Wasser mit Tomatenmark. Lasse es ca. 30 Minuten bei 180 Grad im Ofen und dicke den entstehenden Sud mit Mehl ein (evtl. nachwürzen) - köstlich und einfach!
Nach meinem Wissen, gibt es mit Fleisch gefüllte Schoten in Ungarn nicht als Nationalgericht oder in der lokalen Küche, darum können die gefüllten Paprikaschoten auch nicht ungarisch schmecken.
Brate das Hack mit ein paar Zwiebeln an und würze es mit richtig viel Paprikapulver. Am besten edelsüß, damit es nicht zu scharf wird. Ein Teelöffel voll sollte es schon sein. Gib dann ein wenig Tomate dazu und schmecke mit Salz Pfeffer und Zucker ab.
Meine Oma hat das Hackfleisch immer mit viel Zwiebeln und Knoblauch gemischt und Reis dazu getan. Dazu gabs eine Soße aus Tomaten und Fleischbrühe, darein kam noch Sellerie, das verleiht ihr einen sehr eigenen Geschmack. Dann noch kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. War meine absolute Leibspeise.