User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Kennt Ihr eine Theatervorstellung in Hamburg, die schon für Krippenkinder geeignet ist? Vielleicht eine Art spielerisches Mitmachtheater?

Frage Nummer 26070
Antworten (10)
Nachdem ich Jahre lang mit einer Truppe von Pädagogik-KommilitonInnen Handpuppentheater für Kinder gespielt habe, kann ich dir sagen, dass du wahrscheinlich eher im Kleinkunstbereich fündig werden wirst als bei den großen Bühnen. Hintergrund: Kinder in dieser Altersstufe sind schnell von den vielen Reizen überfordert. Das Stück muss also kurz sein, nicht länger als 20 Minuten. Lieber noch ein gemeinsames Rahmenprogramm dazu wie ein Lied oder ein "Jezt-geht-es-los"-Ritual etc., das die Veranstaltung abrundet. Kleine Gruppen sind wegen der Unruhe besser als riesige Theater. Irgendeiner muss immer aufs Klo und lenkt die anderen ab, und in kleineren Spielorten sind die Kids näher am Geschehen und fühlen sich unmittelbarer angesprochen. Und in der Tat sind interaktive Elemente und Freiräume zum Eingehen auf die Einwürfe aus dem Publikum toll.
@Bifu70: ich wußte gar nicht, daß Handpuppentheater ein Hochschulstudium ist!? So lernt man immer wieder dazu!
Ich sprach von Pädagogik (!) - KommilitonInnen. Sprich: Studierenden der Erziehungswissenschaften. Aber es passiert mir ständig, trotz abeschlossenen Universitätsstudiums irgendwie immer mit Kindergartentätigkeiten assoziiert zu werden statt mit wissenschaftlichem oder zumindest wissenschaftlich fundiertem/reflektiertem Arbeiten.
@ Amos
Wenn man mit Pädagogik-KommilitonInnen etwas privat oder nebenstudiumsmäßig macht, ist es nicht Bestandteil des Studiums. Das Dazulernen nimmt manchmal gar kein Ende.
@ingenius: wie ich schon schrieb: man lernt nie aus! Auch im hohen Alter ist man manchmal überrascht, welche Dinge die (Internet-)Welt einem noch zu bieten hat!
@ Amos
Wieso Internet-Welt? Das war doch aus dem richtigen Leben.
@ingenius. Korrekt, aber ohne Internet hätte ich ja nie erfahren, daß Pädagogikstudentinnen Handpuppentheater aufführen. Ich finde das großartig, nur hat es mich überrascht. Weiter so, ich drücke den Kommilitoninnen alle Daumen für ihre berufliche Zukunft und bedanke mich für die interessanten Kommentare.
Im Theater für Kinder auf der Max-Brauer-Allee 76 in 22765 Hamburg werden Theaterstücke ausschließlich für Kinder aufgeführt. Im Kellertheater Hamburg, Johannes-Brahms-Platz 1, 20355 Hamburg, gibt es Angebote vom Märchen bis zum Musical. Auch im Barmbeker Kulturzentrum, in der Zinnschmelze, Maurienstraβe 19 in 22305 Hamburg, kommen Kinder nicht zu kurz.
Direkt eine Theatervorstellung für die ganz Kleinen kenne ich nicht. Die meisten Stücke in dieser Richtung sind erst ab 6 Jahren. Versucht es doch mal mit Roys Kindertheater. Über seine Website könnt ihr Kontakt mit ihm aufnehmen. Geh mal auf www.roys-kindertheater.de. Ich glaube, der kommt dann zu Euch in die Einrichtung.
Eine gute Adresse für Theatervorstellungen für Kinder ist das Hamburger Theater für Kinder, Max-Brauer-Allee 76, 22765 Hamburg (Altona). Einige der Stücke haben Altersbeschränkungen (z.B. für Kinder ab 3 Jahren). Im Internet ist das Theater unter theater-fuer-kinder.de zu finden. Evtl. lohnt sich ein Anruf, um festzustellen, ob ein Stück für Kleinkinder geeignet ist.