User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Kennt ihr einen guten Reiseveranstalter der schöne Mountainbike GPS Touren anbietet?

Frage Nummer 42357
Antworten (4)
Dafür braucht man keinen Reiseveranstalter. Man sucht sich die Tour raus und fährt nach GPS.
Auch wenn man auf Technik vertrauen kann, sollte man sich immer auch noch anderweitig absichern. Ich empfehle euch, zum GPS hin normales, nicht digitales Kartenmaterial einzupacken. Was bei solchen Touren auch noch zu beachten ist - immer die vorgeschlagene Route in der Planung mit Routen aus dem Internet abgleichen. Das erspart Frustration.
Wir planen auch eine längere MTB-Tour und haben uns über GPS-Geräte erkundigt. Wichtig ist, dass ihr auf jeden Fall genügend Akkus einpackt. Manche Geräte brauchen einges an Energie. Und für den Notfall solltet ihr immer eine Karte dabei haben. Je nachdem, wo ihr seid, könnte es sonst unangenehm werden.

Auf www.gps-mountainbiker.de findest du viele hilfreiche Tipps!
Zunächst einmal muss die entsprechende Software darauf geladen werden. Wenn das nicht schon der Fall ist, dann muss die passende Karte aufgespielt werden. Dann muss der richtige Modus ausgewählt werden. Ein mobiles Gerät wird neben Auto auch einen Modus für Fahrräder haben.