User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Kennt ihr kleine Tipps und Tricks, wie man seinen Wortschatz erweitern kann?

Frage Nummer 34996
Antworten (10)
Lesen. Aber nicht unbedingt Stern, stern.de und BILD...
Scrabble spielen, Kreuzworträtsel,...
Aber ja. Jedes seltsame oder fremde Wort online oben in der Browser-Suchzeile eingeben und mit wikpedia, Synonyme oder leo.org übersetzen bzw. erläutern lassen.
1. Lesen....
2. Lesen....
3. Kommunizieren.....
u.s.w.
Einen Lernkarteikasten anlegen, in dem man neue Worte, über die man stolpert, ablegt und gezielt lernt und wiederholt.
Hier im Wissensforum die Fragen und Antworten lesen!
Statt dummer Fragen zu stellen erst mal selbst nach Antworten suchen!
Das wohl beste Mittel seinen Wortschatz zu erweitern besteht darin, viel zu lesen. Alles was interessant sein könnte wie Sach- und Fachbücher, Krimis, Romane, Zeitschriften, technische Anleitungen. Am besten verschiedene Wissensbereiche kombinieren. Sollte ein Wort auftauchen, dessen Sinn man nicht versteht, gleich im Duden nachschlagen. Auf diese Art prägt es sich dann besonders ein. Kontakte knüpfen z.B. auf Ausstellungen, Messen. Dort herrscht reger Gedankenaustausch und man lernt schon wieder dazu.
Ja aber natürlich. Der einfachste Weg den jeder Mensch der lesen kann, beherzigen kann ist das eigentliche lesen an sich. Hier sollte man sich einfach auf keine Lektüre festlegen und nicht Genre sondern quer durch die Bank lesen. Und am besten auch keine einfachen Romane. Eher anspruchsvolle Sachen. Natürlich kann man auch mal ein Synonymwörterbuch wälzen.
Am einfachsten geht dies durch die Konfrontation mit bisher ungewohnter Sprache, z.B. durch das Lesen verschiedener Literatur. Auch anspruchsvolle Fernseh- und Radiosendungen können behilflich sein. Sehr hilfreich ist auch, einem selbst bisher unbekannte Wörter nachzuschlagen. Eine weitere Übung besteht darin, sich eine kurze Liste von Wörtern anzufertigen, die man sehr häufig benutzt und diese bewusst zu vermeiden.