User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Kennt jemand ein gutes Hausmittelchen gegen spröde Haare? Irgendwie hilft nichts.

Frage Nummer 23230
Antworten (3)
Versuch es mal mit einer Haarkur aus Olivenöl, Eigelb und Honig. Die lässt Du etwa 20 Minuten einwirken. Allerdings musst Du die Haare gründlich ausspülen. Eine ander Variante ist, Babyöl in die Haare einmassieren und über Nacht einwirken zu lassen. Ein Handtuch um den Kopf und morgends dann gründlich die Haare waschen. Riecht sonst ranzig.
Avocado ist das besteHausmittel gegen sprödes Haar. Viele Pflegeprodukte beinhalten es, aber man kann es auch natürlich nutzen. Einfach in die Haare massieren, aberdarauf achten, dass man eine reife Avodcado hat, da es sonst schwierig wirdsie zu verteilen. AUswaschen und fertig.
Versuch es doch einmal mit einer selbstgemachten Haarkur: Mische dazu eine Avocado, ein Ei und etwas Honig und Zitrone zusammen, und trage die Mischung auf Deine gewaschenen, nassen Haare auf. Lasse das Ganze etwa eine Stunde einwirken und wasch es dann gut aus.