User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Kennt jemand ein gutes Rezept für Tourte au Riesling?

Vor einigen Jahren habe ich an einer Raststätte im Elsass eine eingeschweißte Tourte käuflich erworben. Seitdem versuche ich, dieses Niveau zu erreichen, aber es könnte noch besser sein. Die Rezepte im Internet reichen nicht heran.
Frage Nummer 98090
Antworten (10)
Das sieht sehr gut aus. Vielleicht bei Gourmondo, Rink Versand Feinkost. oder Leckerundfein.
Es fällt mir schwer zu glauben, dass ein Convenience-Produkt von der Raststätte nicht zu übertreffen ist, auch und gerade wenn es aus dem Elsass kommt. Mit einem eigenen Rezept kann ich leider nicht dienen, mir bleibt nur die Erinnerung an wunderbare Tourtes und ebenso wunderbaren Riesling aus dem Elsass, genossen abseits der Touristenrouten.
@ Musca
Die Qualität der gekauften Tourte war mein Etappenziel, habe es aber nie erreicht. Bevor jetzt die Klugscheißer kommen: Ich habe mal bei Pizza-Hut einen Shrimps-Broccoli-Auflauf gegessen. Den habe ich aus dem Gedächtnis erfogreich nachgekocht, Shrimps, Broccoli,. Eier, Sahne, Salz, Pfeffer, Muskatnuss, wer will Käse zum Überbacken. Am Talent liegt es nicht, aber bei der Tourte fehlt mit etwas.
tja, manchmal ist das so. Die Qualität und den Geschmack der Tomatensoße meiner Großmutter werde ich nie auch nur annähernd erreichen, einfache Salate meines Vaters auch nicht. Trotzdem halten mich meine Freunde für einen guten Koch . Was soll´s, es kann nur besser werden.
Wenn Du ein guter Koch bist und es Deinem Hund schmeckt, ist das doch ok! ;-)
nun Amos, man muss das differenzieren. Jeder Neapolitaner ist ein guter Koch und in der Lage, teutonischer Nahrungseinnahme etwas an Zubereitungskultur mitzuteilen. Aber nicht jeder hat das Talent seiner Großmutter oder Vaters geerbt, sprich: nicht jeder Neapolitaner ist ein Küchengott , kennt aber einen oder mehrere. Mein Terrier hatte heute Pansen cru, er fand es gut.
Es gibt viele Deutsche, die Bella Italia unwiderstehlich finden. Und hier gibt es viele Italiener, die glauben, dass die Deutschen italinenischer werden müssten.
Probier es mal richtig geschrieben: Es heißt Tarte au Riesling. Tourte war ein frz. Geigenbauer im 18. Jahrhundert.
netter Fahrer, mach dir nichts draus, natürlich ist die Tarte auch ein typisches Produkt aus Fronkreisch