User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Kennt jemand ein Programm, mit dem ich Sounddateien so bearbeiten kann, dass die rückwärts abgespielt werden? Am besten kostenlos!

Frage Nummer 50011
Antworten (12)
Ich könnte Audacity empfehlen. Da ist beides kostenlos, sowohl das Programm wie auch das Rückwärtsabspielen.
Das ist verboten! Wenn man die Datein rückwärts abspielt, dann könnte man geheime Zombiebotschaften hören. Also, keine Empfehlung!
@Admins: Ich seit wirklich zu blöd zum Zum.
Es gibt einige kostenlose Programme zum Editieren von Audio Dateien.
Beispielsweise Audacity oder Sound Studio. Dort lassen sich die Dateien per "reverse" rückwärts abspielen.
Es gibt kostenpflichtige Programme, die mehr können, aber zum einfachen rückwärts abspielen nicht notwendig sind
.wav Dateien kann man sich auch einfach mit dem Windows Audiorecorder durch den Menüpunkt "Effekte/Umkehren" rückwärts anhören.
 
Tut mir leid ich kenn mich mit Sounddatein die man rückwärts abspielen kann überhaupt nicht aus, aber versuch es mal mit Windwods Movie Maker, des ist die einziege Datei die ich dir jetzt empfehlen könnte, die vielleicht Sounddateien rückwärts abspielen lässt, Entschuldigung das ich dir dabei nicht helfen kann, hoffe du findest es noch.
@Sebastian: Wenn Du nicht helfen kannst, was soll dann Deine Antwort? Zombies sind hier unerwünscht!
Für mich hat die Antwort von Sebastian eine neue Qualität. Ich habe noch nie eine Zombieantwort gelesen, in der steht, dass ... sinngemäß... es dem Zombie leid tut, er aber keine Ahnung hat.
Ich frage mich, welcher Sinn hinter so einer Antwort steckt.
Ja, die gewünschte Funktion ist mit der bekannten Audio-Software "Audacity" möglich. Sie ist kostenlos und hier auf der offiziellen Herstellerseite downloadbar. Unterstützt werden die Windows-Betriebssysteme 2000 / XP / Vista / 7, MAC OS X 10.4 oder später und GNU / Linux. Die Dateigröße beträgt 20 Megabyte, weitere Hilfen sind auf der Herstellerseite zu finden.
Warum ist bisher noch niemand darauf gekommen, das Freeware-Programm "Audacity" zu empfehlen? Freeware bedeutet, das es kostenlos heruntergeladen werden kann. Es gibt im Internet auch gute Anleitungen dazu, sogar auf deutsch. Hoffentlich konnte ich dir helfen.
Also Audacity ist gut dazu geeignet und kostenlos. Das kann sogar Musikdateien rückwäts drehen, damit man alles auf'm Kopf hört oder so.
Alles Quatsch! Das einzige Programm, welches das kann, und das auch noch kostenlos, ist Audacity.
Die anderen Antworter sind Nullinger und haben keine Ahnung, Samu-Hase.
Von wegen Nullinger! Die Lösung ist Audacity, kostenlos.
hat hier schon jemand audacity erwähnt?