User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Antworten (3)
Man nehme: 400 g Marzipan-Rohmasse, 250 g Nougat, 75 g gemahlene Pistazien und 250 g Kuchenglasur. Das Marzipan mit den Pistazien verkneten, Kügelchen aus dem Nougat formen und auf das Marzipan legen, das Ganze vier Stunden in den Kühlschrank stellen, dann die Kuchenglasur erwärmen und die Marzipan-Nougat-Kugeln darin eintauchen.
H i e r sind
einige Pralinenrezepte!
Ich mache am liebsten "Bayleys Pralinen". Die sind ganz einfach nur köstlich und relativ leicht in der Zubereitung. Schau mal auf http://www.pralinenideen.de/, da findest du das Rezept unter "Pralinenrezepte", oder aber auch viele andere Köstlichkeiten.