User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Kennt jemand eine günstigere aber trotzdem schöne Alternative zu Terracottafliesen für unsere Terrasse?

Frage Nummer 40516
Antworten (5)
Carrara Marmor
Holz wäre eine Alternative. Kiefernholz, nicht unbedingt in Natur, wettersicher verarbeitet, sieht wirklich schön aus. Ich würde sagen, dass ihr euch am Haus orientieren solltet. Mediterran ist etwas weit gefasst: vielleicht wäre auch Granit eine gute Idee. Das sieht sehr schlicht aus.
Kiefernholz als Bodenbelag? Sonst gehts aber noch gut?
Nimm alte Biberschwanzziegel vom Bauschutt. Diese in Stücke zerschlagen und als Mosaik im Mörtelbett verlegen. Sieht fast aus wie Terracottamosaik, ist frostbeständig und durch den hohen Fugenanteil auch noch rutschfsicher.
Es gibt auch Tonfliesen, die über eine sehr gute Terracottaoptik verfügen. Diese bieten sich sehr gut als Alternative an. Ansonsten wäre vielleicht ein Pflaster in verschiedenen Rot-Brauntönen ganz schön. Es verleiht einen warmen und auch mediterranen Anblick.