User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Kennt jemand eine gute Zahnzusatzversicherung? Möglichst ohne bzw. nur kurzer Sperrfrist! Wer kann mir einen guten Tipp geben?

Frage Nummer 50299
Antworten (4)
Leider gibt es keine Versicherer ohne Sperrfrist. Denn die Sperrfrist schützt den Versicher vor unnötigen Risiken und den Versicherten vor hohen Abschlägen. Bei Versicherern mit niedriger Sperrfrist sollten Sie vorsichtig sein, denn meist sind die Kosten höher und die Leistungen eingeschränkt. Um Die Sperrfrist ein wenig zu verkürzen, sollten Sie den Gesundheitsfragebogen von Ihrem Zahnarzt ausfüllen lassen, bei einem guten Ergebnis setzt die Versicherung die Sperrfrist herunter.
Die Sperrfrist hat einen großen Nutzen für die Versicherer. Denn diese federt das Risiko ab und verhindert hohe Beiträge. Wenn Sie eine kurze Sperrfrist benötigen, sollten Sie den Gesundheitsfragebogen von Ihrem Zahnarzt ausfüllen lassen. Ist das Risiko für die Versicherung klein genug, reduziert diese die Sperrfrist automatisch bzw. reduziert sie ein wenig.
Wenn du meinst: ohne Wartezeit, ja es gibt einige Zahnversicherungen ohne Wartezeit - d.h aber nicht, dass schon vom Zahnarzt angeratene Behandlungen versichert sind, das heisst nur, dass neu entstehende Schäden von Anfang an versichert sind. Welche Versicherungen das sind, findest du hier, und auch was zu beachten ist
Welche Zahnzusatzversicherung für Sie am besten geeignet ist, müssen Sie selber entscheiden. Es gibt eine ganze Menge von Versicherungen, die Ihnen eine Zahnzusatzversicherung anbieten können. Sie sollten sich bei verschiedenen Anbietern umhören, was sie Ihnen anbieten können. Es gibt da zum Beispiel die Zahnzusatzversicherung bei der ARAG. Aber auch die ERGO bietet eine Versicherung für die Zähne an.