User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Kennt jemand eine kostenlose Konvertierungssoftware mit der ich Word Dokumente in pdf umwandeln kann? Ich finde da einfach nix!

Frage Nummer 37949
Antworten (7)
wi bitte? Das Netz ist voll davon! geh einfach mal auf die Seite "chip.de" und suche dort danach.pdf creater beispielsweise.
Solche Programme installieren sich als virtueller Drucker. Du kannst also jedes Word-Dokument in Word öffnen und dann drucken, wobei Du als Drucker das entsprechende Programm aus der Liste der installierten Drucker einsetzen musst. Dann klappt's schon.
Sofern Du Word 2007 oder 2010 hast, geht es noch einfacher. Du musst gar nix installieren, sondern änderst in Word bei "speichern unter" einfach das Dateiformat in pdf um.
Das gibt es ja nicht. Da probier ich lange herum, welches Tool aus Word Dateien die kleinste pdf Datei macht, quäl mich mit allem möglichen Werbekram herum, das diese Tools mit installieren. Und jetzt stellt sich heraus, dass einfach per pdf abgespeicherte Dateien die kleinsten pdf Dateien erzeugen kann.
Grr! Na gut! Ich hab auch was rausgesucht: PU beschichtetes Nylon wiegt nur 120 bis 200 g/m².
Aber aus Kevlar wäre sie feuerfest, was mir bei Heißluftblons mit Gasflamme doch eher erstrebenswert erscheint...
Die ganze Frage ist ein einziges Bullshit-Bingo!
Um Word Dokumente mit der Dateiendung.doc in Acrobat Reader File .pdf umzuwandeln kann das Programm Word PDF Converter empfohleen werden. Im Internet unter http://de.pdf24.org/pdf-word.jsp erreichbar kann man bequem online die Dateien umwandeln. Auch läss
Microsoft Word 2010 hat eine automatische Funktion
Wenn es unbedingt kostenlos sein soll