User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Kennt jemand eine schönes Buch oder eine schöne Gutenacht Geschichte, für eine Achtjährige, die Elfen mag?

Frage Nummer 20172
Antworten (8)
Die Reiser der Basset - ein Buch mit wunderbaren Bildern.
Feen, Elfen und Meerjungfrauen. Aber auch Zwergen, Trolle und Riesen. Neben bei lernt man noch alle Wesen der Griechischen Sagen kennen. Medusa, die Sphinx, den Minotaurus ………
Alles Verpackt in einer Geschichte zweier Schwestern die mit Ihrem Vater auf eine Schiff los segeln um zu beweisen, dass Sagen, Legenden und Märchen kein Unsinn und wichtig für die Menschheit sind.
Dieses Buch macht durch seine Aufmachung beim Vorlesen auch den Erwachsenen Spass.
Der Hobbit, von Tolkien.
Also ich finde die als Buch erhältliche Geschichte "Die Elfe Siribi" fantastisch. Die habe ich meiner eigenen Tochter wieder und wieder vorlesen müssen, als sie noch etwas jünger war. Das Buch kannst du übrigens bei Online-Shops oder auch im normalen Buchhandel bestellen.
Das Buch "Kleines Elfenkind" von der Autorin Isobelle Carmody ist für Kinder ab acht Jahren. Der Roman erschien im Cbj-Verlag und handelt von einer kleinen Elfe, die sich auf den Weg macht, um Rat bei einer weisen Eule zu finden. Die Geschichte ist kindgerecht und auch schön zum Vorlesen. In unserer Familie nach wie vor ein Hit! :)
Oh, da weiß ich genau das richtige für Dich: Unsere zwei sind absolut vernarrt in die "Stardurst" Bücher von Linda Chapmann, seit sie das erste von Oma bekommen haben. Das ist ein ganze Reihe von Büchern rund um Luna, die eines Tages entdeckt, dass sie eine Sternstaub-Elfe ist. Quasi: Harry Potter mit einem Schuß Hanni und Nanni. ;) Empf. Alter 8-10 Jahre.
Gast
Einfach mal selber was erzählen. Auch wenns keiner hören will. Am Anfand immer - es war einmal- das ist wichtig, sonst kommt deine Tochter noch auf die Idee die Geschichte zu überprüfen. Dann brauchst du einen fantastischen fantasienamen für die Elfe. Ich werde sie mal
Trögel nennen. Also, es war einmal am Frankfurter Hauptbahnhof, dort lebte die Elfe Trögel.
Nun musst du entscheiden, das ist sehr wichtig, ist es eine traurige oder lustige Elfe. Meine ist lustig.
Trögel war drogenabhängig und ging auf den Strich.
Nun mußt du dir andere Personen einfallen lassen, die Trögel gutes oder böses wollen. Zum Beispiel Lutz, der Polizist der Analverkehr ohne Kondom fabriziert. Oder Briegel, der Trögel nach Feierabend auf sich schlafen lässt. Da fällt dir schon was ein. Mach dir aber nicht zu viele Personen, sonst reicht die Nacht nicht aus. Meine Geschichte dauert etwa 2 Jahre. Erzähle ich aber hier nicht. Aus Rücksicht auf Amos. Seine Geschichte dauert ja schon 5 Jahre und ein Ende ist nicht in Sicht.
Hast du nicht gelesen, Coredlier hat dir geschrieben, du sollst hier keine Schweinkram verbreiten. Also reiß dich zusammen.
Gast
nee, hab ich nicht gelesen. schulligung. Ich guck jetzt sowieso snooker. schüß.