User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Kennt jemand gute Rezepte für Vanilleeis? Habe allerdings keine Eismaschine. Wie kriege ich das Eis trotzdem cremig?

Frage Nummer 41458
Antworten (4)
Damit.

Ansonsten Rühren, Rühren, Rühren, Rühren, Rühren.......
Speiseeis besteht in der Regel aus Wasser, Milch, Sahne und Zucker. Häufig sind auch entweder Eier oder Eigelb enthalten. Verquirlt man die Zutaten, ergibt sich daraus eine zähflüssige Masse. Den entsprechenden Geschmack bekommt das Eis durch das Gewürz der Vanille. Dazu muss man die Schote aufschneiden und das Vanillemark herauskratzen.
Bourbonvanille wird direkt aus einer Orchideenpflanze gewonnen, während anderes Eis häufig nur die künstliche Variante Vanillin enthält. Um Eis selbst zu machen, brauchst du Milch oder Sahne und Eier und Zucker und natürlich Vanille. Alles verrühren, vorsichtig erhitzen und dann unter ständigem Rühren einfrieren lassen. Mit Eismaschine wird es besonders cremig.
Bourbon vanille ist eine besonders intensiv schmeckende Vanilleart aus Afrika. Um das Eis herzustellen braucht man gute Vanille, Zucker, Milch und am besten eine Eismaschine, da die Mischung unter stetem Rühren eingefroren wird. Es geht auch mit der Hand, aber das würde ich nicht raten.