User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Antworten (16)
Falls du das Fett auf Klamotten meinst, da gibt es kleine Flaschen in der Drogerie. Einfach auf den Fleck träufeln, einwirken lassen und in der Maschine waschen. Gegen das Fett im Körper kann ich dir nur FDH empfehlen. Dabei musst du auf nichts verzichten und schließt eine einseitige Ernährung aus. Iss von allem nur die Hälfte und zusätzlich viel Obst. Dann hast du einen prima Fettkiller.
Ich denke du sprichst von dem Fett im Körper. Bei mir hat die Trennkost geholfen. Dabei nimmt man alle Nährstoffe auf, die der Körper braucht, aber nicht alles zugleich. So kannst du Vitamine und Eiweiß zusammen essen. Eine andere Mahlzeit besteht dann aus Kohlenhydraten. Versuch es einmal und treibe Sport, dann hast du deinen Fettkiller gefunden.
Den besten Fettkiller, den ich kenne, das ist Sport. Dabei spielt es keine Rolle, was du machst, Hauptsache du bewegst dich. Treppenlaufen, Ausdauerlauf, Schwimmen, Fahrradfahren und selbst bei der Hausarbeit kann man Fett verbrennen. Wenn dir das allein keinen Spaß macht, dann melde dich in einem Sportverein oder Fitnessclub an.
Also ich halte gar nichts von Fettkillern im Sinne von Schlankmachern. Das sind alles nur leere Versprechungen der Pharmaindustrie, letztlich bringen eine ausgewogene Ernährung und viel Bewegung deutlich mehr.
Viel Cardio, 2x die Woche Muskelaufbautraining und die Ernährung gesund und entsprechend deines Leistungsumsatzes.
Genau wie Kitty schon schreibt geht es und nicht anders.
Zusätzlich ist darauf zu achten, dass man weniger Kalorien zu sich nimmt als man verbraucht.
Das ist dann der einzige wirklich wirksame Fettkiller.

Man kann halt nicht erwarten, dass man Kilos, die man sich über Jahre angefuttert hat, binnen Tagen wieder los wird.
und reichlich Bewegung ansonsten für die Pfanne Fairy ultra
Klar. Einfach Nachbars bissigen Hund von der Leine lassen und los gehts...
Hi Jannis,

mir hatte damals Almased geholfen und natürlich viel Bewegung. Keine Diät funktioniert ohne Bewegung, das musste ich vor vielen Jahren leider auch schmerzhaft feststellen :.)
Ich hänge mal den Link zu der Seite von Almased an.
Ist zwar auch eine Formula Diät, aber ich habe gute Erfahrung mit SEP gemacht. Ist nicht so bekannt, aber bei mir hat es funktioniert.


Gruß
Vincent
Papayas regen auch die Fettverbrennung an. Aber natürlich am Besten in Verbindung mit Sport ;-)
Ja, das Präparat heisst Sport.
Es ist ein Maerchen, zu glauben, dass man vom Sport abnimmt. Jedenfalls kein Fett, wenn die Nahrungsaufnahme nicht drastisch eingeschraenkt wird.

Sport ist nur eine Begleitmassnahme zum ABHUNGERN. Wer nicht in der Lage ist, zu leiden, also zu hungern, wird fett bleiben muessen. Er hat es ja leicht geschafft, mehr zu futtern, als er wirklich zum Leben brauchte. Hunger tut weh. Ergo: der beste Fettkiller ist der HUNGER !!! Und wenn man erfolgreich abgenommen hat, sollte man nicht die alten Essgewohnheiten wieder einfuehren, denn dann entsteht der sog. jojo-effekt. Und das Spiel beginnt in ein paar Monaten von vorn. Es bedarf auch keiner Trennkost. Haben unsere Vorfahren auch nicht gemacht und waren schlank. Ich spreche von den Jungs aus der Steinzeit ;-)
Wie sich der Sarottimohr das so vorstellt... Halbwahrheiten eben. Ich habe schon 27 Tage gefastet (und gearbeitet). Am dritten Tag hat man bereits keinen Hunger mehr.
Dann gibts nur noch Tee, Saft verdünnt und Gemüsebrühe satt. Zwischendurch Glaubersalz, denn die Kotreste müssen raus.
Nützt aber alles nix, wenn die erschlaffrten Fettzellen nicht durch Muskelzellen verdrängt werden. Man nimmt sonst u n w eigerlich wieder zu. Der Befehl im Kkörper heißT:vorhandene Reservelager wieder auffüllen. Deshalb ist Sport begleitende, unverzichtbare Massnahme.
Ein andere, weniger drastische Massnahme heißt: Iß soviel du willst, vorausgesetzt es handelt sich um Steak (Eiweiß) und Salat (Ballaststoffe). Plus Joggen o.ä.
Danke, Starmixer, dass du mir wenigstens schon Halbwissen zugestehst. Bei dir sind es nicht einmal 30 % meines Wissens. Du hast leider die Frage des Users nicht verstanden und blubberst zusaetzlich noch grossen Unfug, mentales Sternchen ;-) Seit wann nimmt man vom Hungern zu ?? Fettzellen "muessen" durch Muskelzellen?? verdraengt werden ?? Wieso muessen sie das?? Es ging um Fettkiller. Es bedarf keines speziellen Sports, um abzunehmen. Kreislauftraining und Muskel erhaltendes Training, nicht Muskelaufbautraining, sind Begleitmassnahmen, aber nicht unbedingt notwendig, um abzunehmen.

Der Sport fuellt doch keine Reservelager auf ?? Sag an, wo hast du deine Maerchen her ?? Ich beschaeftige mich hauptberuflich erst seit 40 Jahren mit Ernaehrung und Sport, deshalb kann ich von dir bestimmt noch was lernen ? hihi
Fettflecken:
Waschsoda bringt alles Fett raus!
./
Fettleibigkeit:
Weniger Essen als durch den Körber verbraucht wird und
Energieumsatz durch Sport erhöhen!
./