User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Kennt man überall in Deutschland das Wort 'Quaddeln'? Wo nicht?

Frage Nummer 25295
Antworten (3)
Sogar im Duden....
Das es da regionale Unterschiede gibt, ist mir nicht bekannt, hier bei uns im Rheinland ist der absolut üblich und ich weiß, dass der Ausdruck aus ursprünglich aus Norddeutschland stammt. Ich weiß allerdings aus einem Urlaub in Bayern, dass sie auch als Nesseln bezeichnet werden, abgeleitet davon, dass sie ja oft durch Nesselsucht entstehen. Manche sagen auch Pusteln dazu.
Eine Quaddelbehandlung ist eigentlich geläufig für jeden Therapeuten, der diese Behandlungsform durchführt un diese gibt es mittlerweile im gesamten Bundesgebiet. Es handelt sich dabei um eine Injektionstechnik, die nur knapp unter die Haut (subcutan) erfolgt.