User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Kennt sich jemand mit Baumkrankheiten aus? Die Äpfel an unserem Baum haben immer so runzlige Stellen. Was ist das?

Frage Nummer 21487
Antworten (3)
Frische Äpfel sehen normalerweise anders aus. Sollte der Baum beispielsweise von Apfelschorf befallen sein, dann müssten auch am Laub, an Trieben und Ästen spezifische Merkmale erkennbar sein. Vielleicht liegt es aber auch an der Sorte. Ein altes Apfelsprichwort sagt: "Ein Apfel, der runzelt, fault nicht."
Der Baum könnte von Käfern befallen sein, möglicherweise auch von Pilzen. Allerdings deuten runzlige Stellen an Äpfeln nicht zwingend auf eine Krankheit hin. Häufig ist es auch einfach eine Alterserscheinung, wenn die Äpfel älter als vierzehn Tages sind.
Boah, dass kann echt alles sein. Wir haben an unserem Baum auch irgendwas, sodass die Äpfel nicht genießbar sind. Fällen wollen wir den Baum dennoch nciht. Schau mal hier nach, da sind verschiedene Sachen aufgelistet, bestimmt sind auch die Symptome deines Baumes dabei: http://www.apfelbaum.net/apfelbaum-krankheiten/