User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Kennt sich jemand mit den Gefahren beim Internetshopping aus? Worauf muss ich dabei achten? Wer hat Tipps für mich?

Ich bin ein wenig skeptisch, was das Einkaufen im Internet angeht, möchte es aber jetzt doch versuchen, da ich einige Sachen entdeckt hab, die ich im Laden fast nicht bekomme.
Frage Nummer 10289
Antworten (3)
Die größte Gefahr (die sich bei mir auch schon mal realisiert hat), ist, dass man bezahlt, aber niemals Ware erhält. Dieser Gefahr kann man begegnen, indem man nur bei hervorragend bewerteten Shops kauft (nachzulesen z.B. bei www.ciao.de oder www.dooyoo.de) oder per Lastschrift bezahlt. Dann kann man sich das Geld zurückholen, falls die Lieferung nicht klappt. Oder du kaufst gleich bei amazon.
Eine weitere Gefahr (z.B. bei ebay) ist, dass die Produkte so verklausuliert angeboten werden, dass du nur die Verpackung kaufst -und nicht das Produkt selbst (ein Bekannte freute sich schon auf ein Nintendo-Spiel, erhielt aber nur das Etui). Also genau durchlesen, was man kauft.
Und: persönliche Daten, vor allem Credit Card, nur bei einer verschlüsselten Verbindung eingeben (im Adressfeld : https://, zusätzlich erkennbar am Vorhängeschloß).
Ansonsten gibt es für Verbraucher lt. Fernabsatzgesetz sehr freundliche Bestimmungen
(z. B. versandfreie Rückgabe ab 40,- Warenwert).Das schützt aber nicht vor Betrügern.
Hallo, das ging mir nicht anders, als ich das erste mal online was bestellt habe. Schau doch auf diese Seite hier: http://www.saferinternet.at/themen/einkaufen-im-internet/ Da findest Du bestimmt die Antworten auf viele Deiner Fragen. Und dann viel Spaß beim Shoppen!