User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Kennt wer von euch einen Handyanbieter mit D1 Netz der nicht nur Schüler- und Studentarife anbietet sondern auch einen Beamtentarif?

Frage Nummer 45157
Antworten (5)
Da die Beamten tagsüber im Büro schlafen, und nachts daheim im Bett, brauchen sie gar kein Handy. Ein Wecker reicht zum aufstehen bzw. Dienstschluss.
Beamtentarif. Das ist ein Reizwort für alle Steuerzahler.
Beamtentarife sind derzeit leider bei kaum einem Handyanbieter möglich. Dies liegt vor allem daran, dass Beamte im Leben schon zahlreiche Vergünstigungen genießen können. Handyanbieter richten Ihre Tarife daher eher nach Schülern oder Studenten, die in der Regel auch nicht viel Geld besitzen.
Einen Beamtentarif gibt es nicht. Es gab mal einen bei O2 diese wurden aber nicht vom Staat subventioniert. Dabei ging es eher darum das man bei den Beamten langfristiege Bindungen sah mit regelmäßigen Zahlungen, und eine großzahl an kunden In den Beamten sah.
http://forum.chip.de/o2/beamtentarif-1238753.html
O2 gibt einen Beamtentarif. Aber O2 ist leider kein D1-Netz. Vor ganz langer Zeit, als es noch das C-Netz gab, erhielten Beamte der Deutschen Telekom einen anderen Tarif. In gewisser Weise gibt es diesen Mitarbeiterverkauf und Mitarbeitertarif immer noch, der sich aber ganz speziell an Beamte der Telekom bzw. ehemalige Beamte der Deutschen Bundespost richtet. Hier sind auch D1-Verträge für einen Beamten aus dieser Gruppe günstiger.