User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Kennte einer ein funktionstüchtiges aber natürlich schadstoffneutrales Mittel gegen Ameisen? Die gehen mir langsam ziemlich auf die Nerven.

Frage Nummer 12445
Antworten (9)
Backpulver auf den Eingang streuen. Du solltest danach allerdings auch herausfinden, warum die Ameisen sich in deiner Wohnung so wohl fühlen.
Backpulver ist ein Anfang. Finde die Wege die sie in Deine Wohnung nutzen und sorge dafür, dass diese "verschlossen" sind. Verhindere, dass sie von außen in ihr Nest können. Nur so hast Du eine Chance auf dauerhafte Ruhe.
Backpulver
Eine Spur Backpulver dort ziehen, wo die Ameisen nicht hinsollen.
Sie fressen es, blähen auf und das war´s dann.
O man meine ausführliche Antwort ist durch falschen Tastendruck weg...

Kurz: Einheimische Ameisen sind jetzt in der Winterruhe, auch wenn es um sie herum warm ist. Du könntest sie nicht mehr sehen. Also hast du wohl eine invasive exotische Art im Haus, vielleicht aus einer Topfpflanze o.ä.
Vielleicht wird sogar der Kammerjäger fällig, denn mit Backpulver und ähnlichem kannst du nur verhindern, dass Ameisen über eine bereits vorhanden Strasse eindringen. Im Haus befindliche Nester sind sehr schwer auszumachen und exotische Ameisen haben oft mehrere Königinen im Haus verteilt, sie leben "polygyn".
Stichwort für Google: "Pharaoameise"

Mehr Fachkompetenz findest du im angegeben Link von einigen Hobbyhaltern und Biologen mit Schwerpuntk auf Ameisen:
Es hört sich zwar richtig gruselig und brutal an, aber das einzige Mittel ohne Chemie, das ich kenne, ist normales Backpulver. Die Ameisen fressen das Pulver und dann geht es in ihrem Körper wie beim Kuchen backen auf. Die armen Tiere platzen dann sozusagen.
angebölich sind die viecher sehr geruchsempfindlich. Also zimt Zitronenschalen und ähnliche Würzmittel müssten schon reichen. Kannst ja je nach jahreszeit aussuchen, was zu deiner Stimmung passt und des den ameisen in den weg legen. Ansonsten Honig mit Hefe mischen und als Köder auslegen, davon platzen sie.
Das beste Hausmittel gegen nervtötende Ameisen ist Backpulver. Einfach auf alle Fensterbanken und Ränder streuen, wo die Straßen entlanglaufen. Wenn die Ameisen es fressen, gehn sie auf und platzen. Ein natürliches Hausmittel ohne jegliche Zusatzstoffe und man kann es danach einfach wegfegen.
Noch ein schadstoffarmes Mittel wäre, sich einen Ameisenbären anzuschaffen.
Backpulver ausstreuen