User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gast

KFZ-Versicherung

Hallo an alle hier,

ich habe vor 32 Tagen ein Fahrzeug angemeldet. Die Mitteilung über die KFZ-Steuer kam innerhalb von 10 Tagen. Der Versicherung hat sich bislang nicht gemeldet, sprich, weder eine Versicherungspolice noch eine Mitteilung über den Zahlungsbetrag gesendet.

Nun zum meinem Anliegen. Bin ich 1) verpflichtet mich selber zu melden und wenn nicht 2) was passiert wenn die Versicherung den Fall übersehen hat, ich also keine Versicherungsbeitrag leiste, ich aber in der Zeit tatsächlich einen Unfall verschulde?

Es wäre toll, wenn jemand darauf eine verlässliche Antwort weiss.
Frage Nummer 3000097227
Antworten (2)
Die melden sich noch. Keine Sorge. Vergessen haben die das sicher nicht. Ein Monat ist da noch nicht lange.
Du bist zumindest Haftpflichtversichert.

Mindestens die Deckungszusage einer KFZ-Versicherung muss der Zulassungsstelle vorliegen, sonst wäre das Fahrzeug nicht zugelassen worden.

Im Normalfall hast du von deiner KFZ-Vers. eine elektronische Versicherungsbestätigung erhalten, die du der Zulassungsstelle vorgelegt hast. Über diese Nummer würde ich bei der Versicherung nachfragen, was mit der Police ist.