User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gast

Kfz Zulassung im Ausland

Ich habe in Kroatien meinen 2. Wohnsitz. Meine Frage lautet: Wenn ich mir in Kroatien ein Auto kaufe, und es dort zulasse, bekomme ich dann auf deutschen Strassen mit der Polizei wegen Steuerhinterziehung Probleme, obwohl ich ca 8 Monate in Kroatien lebe?
Frage Nummer 48371
Antworten (4)
Du bekommst sowieso Probleme, weil du, wenn du mehr als 6 Monate im Ausland wohnst, deinen Lebensmittelpunkt im Ausland hast, in dem Falle in Kroatien. Dann muss auch dein Hauptwohnsitz in dem Land deines Lebensmittelpunktes liegen. Die Frage ist natürlich, wer davon weiß. Vielleicht solltest du nicht damit hausieren gehen. Im Zweifel bist du immer nur für ein paar Wochen in Kroatien, aber in der Summe eben < 6 Monate.
Wenn du dann immer sporadisch mit deinem in Kroatien zugelassenen Fahrzeug nach Deutschland fährst, und da ein paar Wochen verbringst, gibt es kein Problem mit der Steuer.
Du darfst aber nicht die Mißgünstigen unterschätzen, die bei dir einen Verstoß gegen in Deutschland geltendes Recht vermuten, und dich anzeigen. Dies kann der überaus freundliche Nachbar sein, du erfährst es aber, wenn dann ein Ermittlungsverfahren eingeleitet ist, wer dich angeschis...n hat.
@ wiki01: du sagst es. Ich moechte nicht wieder mit dem "typisch" deutsch anfangen, sonst bekomme ich Aerger mit der Ascorbinsaeure ;-)) Im Leben wuerde hier kein Mensch einen Nachbarn anzeigen, weil er ein auslaendisches Kfz-Kennzeichen hat. Das ist denen hier so wat von egal............. Und ob du Steuern hinterziehst oder nicht, kuemmert auch niemanden, weil das bei uns fast alle machen. hahaha
Es kommt drauf an. Bist Du Deutscher oder Ausländer?
Donnerstag.