User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Klingt blöd, gebt mir bitte trotzdem ernste Antworten - bitte

Wenn in Po*nos die Männer ejakulieren, hat man manchmal das Gefühl, das ist mindestens ein ganzer Liter. Wie machen die das? Ist das gefaket oder kann man die Menge wirklich beeinflussen? Wenn ja, wie? Wenn nicht, wie faken die sowas?

Kennst sich jemand damit aus?
Frage Nummer 7029
Antworten (6)
Das ist ein ganz normaler Liter, schaffst Du das etwa nicht?
Hinter dem Glied (Kameraperspektive) befindet sich ein Schlauch zu einer Platikflasche mit entsprechend aussehendem Inhalt.
Du hast recht, das klingt blöd! Vielleicht solltest Du Dir mal Gedanken darüber machen, ob in derlei Filmen die Realität dargestellt wird oder nicht? Ich würde mal vermuten, dass der Realitätsgehalt solcher Filme "eher niedrig" anzusiedeln ist. Warum sollte das beim Samenerguss Halt machen? Vielleicht hast Du aber auch nur Hodenkrebs!
Wie? Das stellt nicht die Realität dar? Mach keinen Quatsch! ^^ Ein Schlauch also. Da drängt sich mir gleich die nächste Frage auf: Wer will sowas sehen???
Keine Ahnung! Du anscheinend, denn sonst könntest Du uns von solchen Details wohl kaum berichten?!?
Ja, Papa, nicht so warm einpacken. Bloß blöd, dass das Ejakulat nur zu max. 5% aus Spermien besteht. Der Rest kommt woanders her. Geheimnisvoll, was? Google hilft.
Manchmal wird mit künstlicher Flüssigkeit (die molekularküche und AgaAga lassen grüßen) und Schläuchen nachgeholfen, manchmal macht man es auch mit demselben Spritzer aus verschiedenen Kamerapositionen und entsprechenden Schnitten.
Und mal ehrlich, selbst wenn man sich dementsprechend ernährt und eine Woche enthaltsam ist, schafft man(n) sowas nicht