User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Könnt ihr Euch vorstellen, irgendwann nur noch Zeitschriften online zu lesen und ganz auf Druckerzeugnisse zu verzichten?

Frage Nummer 42957
Antworten (5)
Nein.
Worauf willst du hinaus ?
Ja, sofern es über Reader mit eInk geht. Angenehm für die Augen, hohe Akkulaufzeit, niedriger Stromverbrauch, portabel. Jedes Mal einen Rechner laufen zu haben, wenn ich schmökern will, kann ich mir hingegen nicht vorstellen.
Auf Druckerzeugnisse zu verzichten ist zwar vorstellbar, dennoch nicht unbedingt praktikabel. Längst nicht jeder hat ein Notebook oder iPhone, um mobil und überall die Zeitung online zu lesen. Druckerzeugnisse, also Zeitschriften, sind auf dem Weg zur Arbeit, im Bus oder in der Bahn eine prima Unterhaltungs- und Informationslektüre. Es wäre schade, wenn es Druckerzeugnisse irgendwann nicht mehr geben würde.
Nein ,ich kann mir das beim besten Willen nicht vorstellen.
Zu einem gutem Frühstück gehört auch eine gute Illustrierte oder die Tageszeitung.
Das moderne "Büro" oder Leben ist sowieso schon vom Internet geprägt und man befindet sich dort öfter als man zugeben möchte bzw. man muss online zugegen sein Berufshalber.
Da sollte man sich die Zeit nehmen und die Zeitung altmodisch lesen,ja auch wenns sein muss mit einem Kaffeefleck darauf.
Ja, man kann sich sehr gut vorstellen, Zeitschriften nur noch Online zu lesen. Es hat ja auch viele vorteile. Zum einen schont es enorm die Umwelt und den Regenwald. Zum anderen Bräuchte man nicht mehr aus dem Haus, um eine Zeitschrift zu kaufen. Es gibt aber auch Nachteile. Es würden viele Arbeitsplätze verloren gehen.