User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Könnt Ihr mir sagen für welche kulinarischen Spezialitäten Frankreich berühmt ist? Vor allem der Südwesten des Landes.

Frage Nummer 22051
Antworten (7)
10 Jahre Wikipedia sind anscheinend spurlos an Ihnen vorübergezogen...
Wie kann man die Küche eines Landes bescheiben, welches über tausend Käsesorten produziert ? (frei nach Charles de Gaulle)
Ob das speziell der Südwesten ist, weiß ich leider nicht, aber z. B. Creme Brulée ist ein typischer Klassiker der französischen Desserts. Neben dem leckeren Rohmilchkäse, der mit Baguette einfach nur herrlich schmeckt, gibt es weitere zahlreiche Desserts wie Eclairs oder die kleinen Kuchen namens Petit Fours.
Also im Süden wird überwiegend mediterran gekocht. Das französische Baguette gehört zu jedem Essen natürlich mit dazu. Franzosen trinken gerne Rotwein und der Südwesten ist für seinen Bordeaux bekannt. Weitere Klassiker sind Flammkuchen und Bouillabaisse.
nix für Ungut, Carina, aber die genannte Fischsuppe ist schon seit Jahrzehnten nur noch ein teurer Touristenabzocker in Marseille und Umgebung, Flammkuchen ist eine Spezialität im Norden, sprich Elsass.
Der Südwesten Frankreichs hat eine ganze Menge kulinarischer Spezialitäten zu bieten. So erfreuen würziger Ziegenkäse, goldgelber Lavendelhonig, Feigen und Oliven den Feinschmecker in der Provence Alpes Cote d’Azur. In der Region Aquitaine sind vor allem Trüffel, Gänse- und Leberpasteten sowie der berühmte Bordeaux kulinarische Spezialitäten.