User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Kopie eines Testaments ist rechtsgültig?

Ein Testament liegt notariell verfasst beim Amtsgericht.
Eine Kopie ohne Original! erhält jdm.anders.
Wer erbt ?
Frage Nummer 3000135625
Antworten (2)
Ein rechtsgültigesTestament muss handschriftlich verfasst worden sein. Die Kopie ist somit für den Erbfall wertlos.
Ein rechtsgültiges Testament muss keineswegs handschriftlich verfasst werden. Der letzte Wille kann auch bei einem Notar verfasst worden sein.

Eine Kopie ohne Original ist generell wertlos. Das Testament beim AG ist gültig. Man kann es dort aber zurückholen und ein neues T. verfassen.