User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gast

Küchenschaben

Ich wohne seit 11 Jahren in einer Erdgeschoss Wohnung. Nie war etwas, doch nun wurde im Haus nebenan eine Gaststätte entkernt. Seitdem habe ich in meiner Wohnung vereinzelte Schaben entdeckt. Meine frage nun, wo kommen die Viecher plötzlich her und wie werde ich sie wieder los.
Frage Nummer 3000026476
Antworten (13)
Die wirst du nur mit dem Kammerjäger los, sie kommen aber wieder.
Vereinzelt ist schlimm genug. Auf jede Schabe, die man sieht, kommen mindestens noch 20 die man nicht sieht. Da hilft wirklich nur der Kammerjäger.
Gast
die wollen auch warm wohnen. Wenn da entkernt wird suchen die sich ein neues Quartier. Angelockt durch Wärme, Gerüche usw.

Kammerjäger zumindest um Meinung ersuchen.
Wenn in einem Mehrfamilienwohnhaus in einer Wohnung Schaben sind, dann sind die in allen Wohnungen.
Wenn in nur einer Wohnung die Schaben vergast werden, kommen sie anschließend wieder.
Kleine Anekdote: vor ca. 40 Jahren machte ich als Krankenpflegehelfer Nachtdienst auf einer Intensivstation eines Krankenhauses aus dem 19. Jahrhundert. Jede Nacht konnte ich etwa 40 Kakerlaken umbringen. Taschenlampe, die Tiere bleiben stehen, Spray drauf und ex.
Gast
elfigy, bist du sicher? Auch Schaben haben ihren Stolz.
Amos,
Kakerlaken aus dem 19. Jahrhundert?
Das macht dich ca 200 Jahre alt. Hm Abraham wurde älter.
Happy retirement.
Hallo Amos, wegen dir sind diese Kakerlaken jetzt also resistent gegen das Gift das du ohne Kontrolle gesprüht hast...Mal ernst jetzt,Kakerlaken in Eigneregie entfernen klappt nicht. Mit dem Hausbesitzer sprechen und einen Fachmann dafür bestellen lassen. Sonst bleiben welche übrig. Die Eierpakete der Kakerlaken sind mit Gift NICHT kaputt zu kriegen. Viel Glück dazu.
Kakerlaken/Schaben werden nicht vergast,damit gehen die Eierpakete nämlich nicht kaputt. Der Fachmann verlegt besondere Giftköder in die Wegspuren der Schaben deren Gift länger wirkt, manchmal auch hinter die Steckdosen,sollte es ein alte Haus sein. NICHT selber machen. Kakerlaken sind bereits gegen sehr viele Gifte restistent.
Das Krankenhaus wurde 1977 abgerissen. Ich denke das dürfte auch die Kakerlaken vertrieben haben. *g*
Vereinzelte Küchenschaben halte ich für unwahrscheinlich, vielleicht war es nur eine harmlose Waldschabe, die dem Licht in der Whg gefolgt ist. Küchenschaben sind lichtscheu und flink und nachtaktiv, die bekommt man kaum zu Gesicht, eine mal einfangen und beim Fachmann zeigen, der weiss dann Bescheid.
Und? Was ist schlimmes an Schaben?
bh_roth
Auch da hilft Wiki. Finde ich nicht so lustig, was es Schlimmes an Schaben gibt.