User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Antworten (1)
es gilt zunächst die tarifvertraglich vereinbarte Kündigungsfrist - mangels Angabe, ob einer und welcher Tarifvertrag gilt, kann hier keine Angabe gemacht werden.
ohne Tarifvertrag gilt die gesetzliche Kündigungsfrist nach §622 BGB, die für von Seiten des Arbeitgebers nach mehr als 20 Jahren Betriebszugehörigkeit 7 Monate zum Monatsende beträgt. Wobei nur Zeiten nach dem 25. Lebensjahr berücksichtigt werden, das müsstest Du Dir selber ausrechnen. Die Fristen bei 15/12/10 Jahren betragen dann 6/5/4 Monate.
Willst Du selber kündigen, dann gilt zuerst der Arbeitsvertrag, dann der Tarifvertrag, dann die gesetzliche Frist (vier Wochen zum 15. oder letzten eines Monats)