User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Länderspiel England vs Deutschland


Ich hatte gestern den Eindruck, dass der Bundestrainer gestern die Bayernspieler in der Nationalmanschaft zugunsten des FCB geschont hat. Am Samstag ist ein Spiel Dortmund gegen Bayern.
Täusche ich mich? Ist eine Absprache denkbar?
Frage Nummer 82485
Antworten (10)
Das traue ich dem Jogi Löw nicht zu.
Na ja, es haben ja auch Bayernspieler gespielt.
Aber ich halte es da mit einer Aussage von Löw von vor ein paar Tagen:
Das sind junge, austrainierte Spieler. Wenn die nicht innerhalb einer Woche zwei mal 90 minuten Fussball spielen können, machen wir generell was falsch.
Zitat Ende.
Roger, Alder, aber das Verletzungsrisiko trägt nur der Spieler, der spielt. Deshalb ist das Löw-Argument mit der Fitness nicht stichhaltig. Und die hochkarätigen Bayernspieler waren nicht auf dem Platz.
Also ich würde deswegen jetzt keine Verschwörungstheorien auspacken. Ich finde es gut, wenn auch andere Spieler sich zeigen können.
Außerdem ist es doch gut zu wissen, dass auch ohne die Bayern-Nationalspieler gut gespielt wird ;)
@Bh_roth: Dein Eindruck wurde gestern auch von der Sport-bild in die Welt gesetzt. Tatsächlich etc sah es aber so aus wie es in diesem Artikel (nicht aus einer Sportzeitung, daher wahrscheinlich etwas weniger voreingenommen ;-) ) beschrieben ist:
Streut der BVB jetzt schon die Aussreden für Samstag?
(-:
Gast
Das ist ja ein neuer Rekord vom Clownfischverein. Sonst hat es immer bis 30 Sekunden nach dem Spiel gedauert, bis die Schuldigen, meist der Schiri, das Wetter, die Uhrzeit, der Rasen, als Schuldige für die Niederlage gefunden waren......Nun schon drei Tage vor dem Spiel? Reeeeespekt
Man muss ja fairerweise sagen, dass die Bayern Spieler in der Nationalelf überwiegend Stammspieler sind (Lahm, Schweinsteiger, Müller, Neuer) während die Dortmunder zur Zeit noch überwiegend Wechselspieler (Hummels, Schmelzer, mit Abstrichen Gündogan und Reus) sind - insofern ist es schwierig das stichhaltig zu argumentieren. Aber natürlich könnte man das subjektiv schon so sehen...
Franck Ribery führte Frankreich zum 3:0 gegen die Ukraine und damit zur WM.
Nun fällt er gegen Dortmund aus.
Da hat der BVB doch Voodoo eingesetzt!
UNFAIR!
Voodoo, ne ne. Das macht der Klopp mit seinem bösen Blick..