User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Laptop Betriebssystem ändern ja oder nein ?

Ich besitze seit ca. zwei Jahren ein nagelneues Laptop, auf dem leider Win 8 installiert ist. Das Läppi ist noch im Karton, so wie es der Computerhändler geliefert hat. Also komplett unbenutzt, aber betriebsbereit installiert und meine Fotos sind auch schon drauf. Das hat mir der Händler gemacht. Auf meinem PC arbeite ich mit Win 7, das will ich auch so lassen. Nun die Frage. Wenn ich das Läppi nun doch benutzen will, ist es dann nicht sinnvoll, wenn ich ein Update auf Win 10 mache? Ich meine, bevor ich das 8 erst lange erforsche, vielleicht muß ich ja mit dem PC auch irgendwann auf Win 10 umsteigen. Das Apple Zeugs habe ich ja mit dem iPad auch begriffen. Also soll ich oder soll ich nicht ? (Ich meine natürlich machen lassen. ;-) )
Frage Nummer 3000035204
Antworten (41)
Never change a winning team!
Im Desktop-Modus ist Windos 8.1 kaum merklich von Windows 7 zu unterscheiden. Und das Update von Windows 8 auf 8.1 ist meines Wissens problemlos möglich.
Meine Rede Amos ! Deshalb will ich ja Win 7 auf dem PC auch so lange wie möglich behalten.
Aber das Win 8 müsste ich erst erforschen. Dann könnte ich doch gleich das neue Win 10 mit demselben Aufwand erforschen. Denk ich mal.
Dorfdepp ich weiß nicht welches Win 8 ob mit oder ohne Punkt da drauf ist. Ich habe dieses Laptop noch so im Karton , wie ich es im Laden bekommen habe. Du meinst also, ich soll es so lassen, höchstens updaten. ??
Ich hatte alle Windowsversionen: W 95, W 98, W 2000, xp, vista. Jetzt 7. Würde ich nicht gegen 8 oder 10 tauschen.
Das ist aber ärgerlich. Seit zwei Jahren im Karton, und noch nie benutzt, und schon keine Gewährleistung drauf.
Ich kenn mich weder mit Win 8 noch mit Win 10 aus. Unser Admin sagt aber, das Win 10 sei schon verdammt gut. Würde also versuchen, mich darin einzufuchsen.
Gast
Auch ich kann nur positives von Win10 berichten. Habe seit Feb2015 Win10 zuerst auf einem Schlepptop, welches eh ausgemustert werden sollte, nach und nach alle Rechner upgedatet und bin sehr zufrieden.
Zwischenzeitlich sind auch alle namhaften Programme an Win10 angepaßt.
Amos, das sind aber nicht alle Windows Versionen. Es gab z.B. auch noch Windows NT, Windows 3.1

Wenn du vor hast, ältere Programme oder Hardware zu verwenden, dann informiere dich erst, ob das unter Windows 10 noch funktionieren wird. Ich selber bleibe unter anderem deshalb momentan noch bei Windows 8, weil unter Windows 10 alle PC Spiele nicht mehr gehen, wo während des Spielens die Original CD im Laufwerk sein muss.
@der_Dennis: Du hast recht. Aber es gab auch eine Zeit, in der ich noch kein Laptop hatte.
Liebe Elfi, auf deinem Lappi ist mit Sicherheit Win8 installiert. Win 8.1 bekommt man dann mit dem gefühlt 68. Update und bis dahin vergangenen 2 Tagen updaten, runterfahren, hochfahren, updaten usw. Wie schon beschrieben, kannst du 8.1 so verwenden, wie du es von Win7 her kennst.
Da man aber irgendwann auf 10 umsteigen muss- warum nicht jetzt? Allerdings gibt es zur Zeit noch einige Treiberprobleme mit der Peripherie.
Gast
@Der_Denis,

das kann ich nicht beuteilen, aber die eigenen Windows-Spiele lassen sich unter W10 auch nutzen.

Windows 7 / 8 Spiele unter Windows 10 installieren.

Download für Windows 8 32 Bit (ca. 105 Mb): Microsoft-Spiele-x86-DE.zip

Download für Windows 8 64 Bit (ca. 106 Mb): Microsoft-Spiele-x64-DE.zip

Windows 8 Futter Tipps und Tricks zu Windows 8
Windows 8 Tipps und Tricks - Windows 7 Spiele installieren

http://www.windows-8-futter.de/spiele-installieren.html
1

Anschliessend je Spiel die Prüfung auf Kompatibilität durchführen, fertig!
@fhainer: ich meinte nicht die Windows Spiele, sondern Spiele auf einem Datenträger, wo die DVD oder CD im Laufwerk sein muss, um das spielen zu können. z.B. Need for Speed most Wanted.
Liebe elfi,
an Deiner Stelle würde ich es zunächst einmal bei Win 8 belassen, höchstens 8.1.
Ich finde die Art und Weise, in der Windows Benutzer permanent zum Wechsel des Betriebssystems zwingen will, inclusive der Unart, nicht gescheit getestete neue BS unters Volk zu werfen, derartig dreist, daß ich schon aus Prinzip jetzt noch nicht auf Win10 umsteigen würde, bis der Mist etwas länger im normalen Betrieb lief.
So sehe ich das auch. Windows 8.1 ist ein ausgereiftes Betriebssystem, dass bei mir auf zwei Rechnern läuft, stabiler als das legendäre XP. Warum sollte man sich das Abenteuer antun, auf ein noch fehlerhaftes Windows 10 zu wechseln, solange es nicht nötig ist? Da widerspreche ich bh_roth, ich würde lieber zwei Tage lang 68 Updates von 8.0 auf 8.1 ertragen als Win 10.
Beim Update von Win7 auf Win8 hatte ich noch abgeraten. Allerdings würde ich hier das Update empfehlen. Windows 10 ist deutlich benutzerfreundlicher als 8. ClassicShell braucht man beispielsweise nicht mehr zu installieren.
Trotz allem, mich nervt noch immer genug an 8.1, und allein die Tatsache, daß ich momentan bei den Updates aufpassen sollte, damit ich nicht zwangsweise Win10 auf meinen Läppi aufgespielt bekomme, empfinde ich persönlich. als Unverschämtheitheit von Microsoft!
Ich will mein Win 8.1 erstmal behalten, und wechseln erst dann, wenn ich mich dafür entscheide.
Ich lösche jeden Tag das Windows-Update KB 303 5583.
Was will dieses Update machen, Amos?
Es will Dir Windows 10 herunterladen.
Ungefragt. Wie bei MS üblich. Ich brauche das dann nicht.
Liebe elfi, zuerst muss abgeklärt werden, ob für diesen relativ "alten" Laptop Win 10-Treiber erhältlich sind. Schick mal Hersteller und Typ, dann schaue ich das nach. Falls ja, kannst Du immer noch nachdenken, falls nicht, hat es sich eh erledigt.
Häääää, das Teil ist alt ??
Es berichten doch Leute von WIN 10 , die haben das auf viel älteren Teilchen drauf.
Ich bin sowieso verwirrt von den ganzen Antworten.
Gast
das älteste Teil, auf dem ich Win10 32bit installierte war/ist ein Thinkpad (IBM) 400Mhz. Inbetriebnahme 2000 mit Win XP.
Das Teil ist nicht (mehr) schnell aber läuft und läuft.........
elfi, in "Computerjahren" sind zwei Jahre ca. vier Entwicklungssprünge. Zu den vielen Antworten: nur meine ist richtig. Gerade bei Laptops lassen sich sehr oft nur Treiber des Herstellers einsetzen, da viele Komponenten speziell für das jeweilige Gerät gefertigt werden, im Gegensatz zu Desktops, bei welchen normalerweise Standard-Treiber ihren Dienst verrichten. Ergo: Falls dein Hersteller keine Win 10-Treiber bereitstellt, wirst Du das Gerät nach einem Upgrade auf Win 10 nur eingeschränkt nutzen können. Deswegen brauche ich Hersteller und Typ, nur dann kann ich Dir Näheres sagen. Falls auf dem Typenschild, meist auf der Unterseite des Laptops, noch eine Service-Nr. oder Service-ID angegeben ist, bitte auch mitteilen.
Caro, caro...Du bist anscheinend nicht nur hier schnell.
Inbetriebnahme mit XP im Jahr 2000?
XP ist m.W. erst Ende 2001 erschienen...
Moment, primus. Meine ist auch richtig, wenigstens ein bisschen.
Gast
umjo, richtig, hab nur bei den CDs nachgesehen. Die 2000er-Version ist noch auf Disketten vorhanden.
Lieber bh, das stimmt, Du bist der Einzige, welcher überhaupt auf Treiber hingewiesen hat, alle anderen Antworten tragen zur Verwirrung bei. BTW: Benötigst Du noch den Kondensator?
Gast
trotzdem habe ich letztendlich von XP upgedatet. Letztes Jahr Februar. Und seitdem läuft die Kiste mit Win 10 und verwaltet alle Drucker.
Das mit dem Kondensator ist merkwürdig. Ein "Fachmann" ist damit in seiner Werkstatt verschwunden, und nach 3 Minuten und einer Vielzahl nicht erklärbarer Geräusche aus der Werkstatt kam er wieder und sagte, der Kondensator wäre ok.
Ok bh, das lässt sich von hier nicht beurteilen. Eine Frage hatte ich beim Skypen vergessen: besitzt das Kühlmöbel einen oder zwei Kompressoren?
ASUS X75/F75/R/704
seriennummer F75VC TY142H
Danke elfi, ich melde mich.
Deine Angaben sind etwas verwirrend. Sollte es sich um einen F75VC handeln, sind Win-10 Treiber vorhanden. Siehe Link. Das Beste wäre, Du rufst gegen 19 h mal an.
Gast
auf jeden Fall bietet Asus ein Downgrade auf Win 7 an.
Danke Caro, das wusste ich noch gar nicht.
Gast
heise.de sagt wie man ein Upgrade auf Windows 10 per Doppelklick verhindert.
mach nen update auf 10 wenns net gut läuft machst eben nen downgrade.
Mönsch Kreation, Du bist ja ein Profi. Nun muss ich lange über eine noch blödere Antwort als die deinige nachdenken
kannst du musst aber net
musst du wissen ;)