User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gast

LAUT „STAR“-MAGAZIN Caitlyn Jenner enttäuscht vom Leben als Frau!

Nicht immer ist der Traum vom Leben ein Leben für den Traum -oder?
Birgt nicht jeder Traum auch eine Enttäuschung in sich?
Frage Nummer 3000028458
Antworten (4)
ja mei. Mit der Überschrift kann ich nix anfangen, die Person ist mir unbekannt und auch egal.
Über die beiden Fragen grüble ich schon eine Weile nach. Ich kann damit auch wenig anfangen. Ich habe keine "Träume" , ich habe Ziele. Träume sind unerreichbare oder fast unerreichbare Ziele. Oder jemand träumt sich in eine andere Lebenswelt. Für mich ist das unvernünftig. Eine Behinderung sich erreichbaren Zielen zu widmen. Und auch ein Ausdruck von Unzufriedenheit und Frust. Die Fragen sind sehr persönlich. Ich denke nicht, daß es dafür allgemeine Antworten gibt. Abgesehen natürlich vom Traum einer friedlichen und gerechten Welt.
Gast
""""Abgesehen natürlich vom Traum einer friedlichen und gerechten Welt."""""
Auch davon sind wir weit entfernt. sehr weit!
Tja, zu spät! Jetzt sind die Glocken weg ...
Kann ich mir gut vorstellen. Ich wär als Frau auch nicht glücklich.

Vllt. mit nem Jodeldiplom da hätte ich als Frau was eigenes.